RABBIT Risikoscore für Infektionen

Der Score berechnet die Wahrscheinlichkeit eines Patienten mit rheumatoider Arthritis, innerhalb der nächsten 12 Monate eine schwerwiegende Infektion zu erleiden, auf Basis der Daten von anderen Patienten mit einem ähnlichen Risikoprofil. Er zeigt, dass die Risiken, die mit höherem Alter, schlechtem Funktionsstatus, verschiedenen Begleiterkrankungen sowie mit der medikamentösen Behandlung verbunden sind, gegeneinander abgewogen werden müssen. Risikofaktoren, die wegen fehlender Signifikanz nicht in den Score eingegangen sind, können das Infektionsrisiko bei einzelnen Patienten dennoch erhöhen (z.B. Diabetes mellitus). Der Score ist zudem auf einen Behandlungsaspekt, die Wahrscheinlichkeit einer schwerwiegenden Infektion, beschränkt und vermittelt kein umfassendes Bild aller Faktoren, die für die Entscheidung über eine bestimmte Behandlungsform maßgeblich sein können. Der Score kann deshalb unter keinen Umständen die sorgfältige Risikoabwägung und Bewertung durch den behandelnden Arzt ersetzen. Dieses Instrument wurde aufgrund der Beobachtung von 5.044 Patienten mit rheumatoider Arthritis im deutschen Biologika-Register RABBIT entwickelt, die entweder mit einem TNFa Inhibitor oder mit einer konventionellen Basistherapie behandelt wurden (Strangfeld A et al. Ann Rheum Dis. 2011;70(11):1914-20). Er wurde an 2.990 weiteren Patienten überprüft und erwies sich als stabil. Dennoch ist nicht bekannt, wie gut der Score in anderen Bevölkerungen oder unter anderen Versorgungsbedingungen funktioniert. Um den Score auch für Biologika anwenden zu können, die nicht auf der Hemmung des TNFa basieren, wurde er 2013 aufgrund der Daten von 2.612 entsprechend behandelten Patienten erweitert. Für die neuen Substanzen wurde er jedoch noch nicht an einer unabhängigen Stichprobe überprüft (Zink A et al. Ann Rheum Dis. 2013 Jun 28).

Risikoscore berechnen

60 Jahre oder älter?
ja
nein
Wert für Funktionskapazität FFbH (zwischen 0-100)
FFbH-Wert:
Geben Sie die Anzahl der Kreuze
für jede Spalte an:
"Ja":
"Ja, aber mit Mühe":
"Nein":
Schwerwiegende Infektion (letzte 12 Monate)
ja
nein
COPD oder andere chronische Lungenerkrankung:
ja
nein
Chronische Nierenerkrankung:
ja
nein
Anzahl abgesetzter DMARDs/Biologika:
< 5
>= 5
Behandlung:
Glukokortikoide
(im Mittel in Prednisolonäquivalenz/d):

< 7,5mg

7,5 - 14mg

>= 15mg
TNF-Blocker
Abatacept
Rituximab
Tocilizumab
nur synthetische DMARDs

Der RABBIT-Infektionsscore ersetzt keine Risikoabwägung und Bewertung durch den behandelnden Arzt im konkreten Einzelfall und kann nicht als Gradmesser für die Angemessenheit einer Therapieentscheidung dienen. Das DRFZ und das RABBIT-Team übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Risikovorhersage bei einzelnen Patienten.